imago images / Christian Ditsch

Nur noch 55 Prozent Deutschen glauben an Gott

19.4.2019 17:08 Uhr

Der "Glaube an Gott" (nicht nur) in der christlichen Community von Deutschland ist rückläufig. Nur noch 55 Prozent der Menschen glauben daran, dass es einen Gott gibt.

Viele Menschen in Deutschland, die sich als Christen verstehen, glauben nicht an Gott. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage von Kantar Public im Auftrag des "Spiegel" hervor. Sagten 2005 noch 85 Prozent der Katholiken, dass sie an Gott glauben, sind es jetzt nur noch 75 Prozent. Bei den Protestanten fiel der Wert von 79 auf 67 Prozent.

Insgesamt glauben nur noch rund 55 Prozent der Menschen in Deutschland an "einen Gott". 2005 waren es 66 Prozent.

(ce/dpa)