Hürriyet

Norwegens Prinzessin Märtha Louise urlaubt in Bodrum

20.8.2019 10:01 Uhr

Die norwegische Prinzessin Märtha Louise Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg, älteste Tochter von König Harald V. und Königin Sonja, urlaubt derzeit in der türkischen Mittelmeerprovinz Mugla gemeinsam mit ihrem Verlobten, dem US-amerikanischen Schamanen Durek Verrett.

Gemeinsam nahm das Paar am Wochenende bei einem feierlichen Dinner im Tourismus-Hotspot Bodrum teil, bei dem auch der Bürgermeister von Bodrum, Ahmet Aras, zugegen war. In seiner Rede unterstrich Aras, wie glücklich man sei, die Prinzessin in Mugla begrüßen zu dürfen und wies auf die ereignisreiche Geschichte und Kultur der Region hin und überreichte der Prinzessin Geschenke und ein Porträt Mustafa Kemal Atatürks, dem Gründer der türkischen Republik.

Die Prinzessin wird noch einige Tage gemeinsam mit ihrer Familie in der Türkei verweilen und das herrliche Meer und die Sonne genießen.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.