Nordkorea: Schlechteste Ernte seit mehr als zehn Jahren

7.3.2019 10:30 Uhr

Nordkorea hat nach einem UN-Bericht die schlechteste Ernte seit mehr als zehn Jahren eingefahren. 10,9 Millionen Menschen in dem streng abgeschotteten Land sind auf humanitäre Hilfe angewiesen, das entspricht 43 Prozent der Bevölkerung.

(SE/AFP)