afp

Nike unterstützt Frauenfußball und wird Spielball-Ausrüster

11.3.2019 21:07 Uhr

Nike hat einen "dicken Fisch an Land gezogen". Bis zur Europameisterschaft der Frauen im Jahr 2021 in England wird der Sportartikelgigant das Spielgerät exklusiv stellen. Jede Partie der UEFA im Frauenfußball wird zukünftig mit einem Ball von Nike ausgetragen.

Der Sportartikelhersteller Nike wird exklusiver Spielball-Ausrüster für den Frauenfußball innerhalb der Europäischen Fußball-Union (UEFA). Die Partnerschaft wurde bis zur EM 2021 in England geschlossen.

"Wir freuen uns sehr, ein so prestigeträchtiges globales Unternehmen wie Nike an Bord zu haben, das sich der Gleichberechtigung im Sport verschrieben hat und bekannt dafür ist, Athletinnen auf der ganzen Welt zu fördern", sagte die ehemalige Nationalspielerin Nadine Keßler, die bei der UEFA als Leiterin Frauenfußball fungiert. "Nike und die UEFA haben ein gemeinsames Ziel, nämlich das enorme Potenzial des Frauenfußballs auszuschöpfen", sagte Nike-Europachef Bert Hoyt.

(ce/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.