dha

Nihat Özdemir: Spiele mit 30 Prozent Zuschauerkapazität

29.8.2020 20:44 Uhr

Der Präsident des Türkischen Fußballverbands TFF, Nihat Özdemir, hat am Freitag nach der Verkündung des neuen Sponsorenvertrags mit McDonald's auf dem Hasan Dogan Nationalteam-Trainingsgelände in Riva mit Pressevertretern gesprochen. Dabei verkündete Özdemir, dass die Spiele der Süper Lig ab dem 1. Oktober mit 30 Prozent der Gesamtzuschauerkapazität stattfinden sollen.

Özdemir erinnerte daran, dass die Süper Lig aufgrund des Coronavirus-Ausbruchs erst am 26. Juli beendet werden konnte und dass bereits am 11. September die neue Saison starten würde.

"Die Paarungen stehen, die Spieltermine werden noch festgelegt. Ab dem 1. Oktober möchten wir alle Spiele mit einer Zuschauerkapazität von 30 Prozent spielen. Dabei werden die Logen komplett geöffnet werden. Wir werden die Empfehlungen des TFF Gesundheitsrats umsetzen und Strafen verhängen, wenn man sich nicht an die Regeln hält", so Özdemir am Freitag.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.