imago/Ralph Peters

Niederländer bestätigen Spende an AfD

15.11.2018 17:24 Uhr

Die niederländische Stiftung "Identiteit Europa" hat nach einem Zeitungsbericht die Spende an die AfD bestätigt.

Am 13. Februar seien 150.000 Euro überwiesen worden, berichtet die Zeitung "NRC Handelsblad".

Die niederländischen Brüder Charles und Floris Berkhout gründeten demnach 2015 die Stiftung aus Sorge um den Erhalt der europäischen Identität. Floris Berkhout sagte dem NRC Handelsblad, er habe die Spende veranlasst. Er habe den Standpunkt der AfD zu Migration geteilt. Das Geld sei aber "fast umgehend" zurückgebucht worden, ohne Erklärung.

Zuerst hatte es bei der AfD fälschlicherweise geheißen, es handele sich um eine Stiftung aus Belgien.

(be/dpa)