Niederlagen: Trump kämpft weiter gegen Wahlergebnisse

23.11.2020 15:00 Uhr

Trump wollte Millionen Stimmen für ungültig erklären lassen. Der Grund: angeblicher «massiver Wahlbetrug». Nun muss er in wichtigen Bundesstaaten Rückschläge einstecken. Er hofft auf eine Neuauszählung der Stimmen in einem wichtigen Bundesstaat.

(SE/DPA)