Neymar weist Vorwurf der Vergewaltigung zurück

3.6.2019 12:00 Uhr

Der brasilianische Fußballstar Neymar hat die gegen ihn vorgebrachten Vergewaltigungsvorwürfe zurückgewiesen. "Es ist eine wirklich hässliche Sache und eine traurige Sache", sagt Neymar in einem bei Instagram hochgeladenen Video. Er sei in eine "Falle" getappt. Eine Frau aus Brasilien hatte ihm vorgeworfen, sie Mitte Mai in einem Hotel in Paris zum Sex gezwungen zu haben.

(SE/AFP)