New York verbannt Foie Gras

2.11.2019 11:00 Uhr

Ein Erfolg für Tierschützer, ein Albtraum für Feinschmecker: Die US-Großstadt New York verbannt die umstrittene Delikatesse Foie Gras. Der Stadtrat der Millionenmetropole stimmte für ein Gesetz, wonach der Verkauf von Stopfleber ab Oktober 2022 verboten wird.

(SE/AFP)