dpa

Neureuther in WM-Slalom disqualifiziert - Hirscher Weltmeister

17.2.2019 16:05 Uhr

Bei seinem vorraussichtlich letzten Rennen bei einem alpinen Großereignis wurde Felix Neurether im WM-Slalom von Are disqualifiziert, nachdem derin Are im zweiten Lauf einfädelte. Den Sieg holte sich Marcel Hirscher.

Weltmeister wurde Marcel Hirscher aus Österreich vor seinen beiden Teamkollegen Michael Matt (+0,65 Sekunden) und Marco Schwarz (+0,76). Anders als Neureuther, der eine Fortsetzung seiner Karriere nach der Saison zuletzt offen gelassen hatte, beendete der junge Anton Tremmel das Rennen in den Top 30. Dominik Stehle schied wie Neureuther aus.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.