dpa

Netflix holt sich "American Son" mit Kerry Washington

22.1.2019 18:03 Uhr

Bis Januar steht Kerry Washington (42, "Django Unchained") mit dem Broadway-Stück "American Son" noch auf New Yorker Bühnen, im Februar wird der Hit dann für Netflix produziert.

Das sagte sie in "The Tonight Show With Jimmy Fallon" des US-Senders NBC. Netflix bestätigte ihre Aussage auf seinem Twitter-Account: "Kenny Leon und Kerry Washington sind gesetzt für die Übernahme und Produktion des umjubelten Broadway-Hits American Son für Netflix." Bis zum 27. Januar steht die Emmy-Nominierte für das Broadway-Stück "American Son" noch auf der Bühne in New York.

Bekannt wurde Washington mit ihrer Rolle in Quentin Tarantinos Kinofilm "Django Unchained" (2012). Von 2012 bis 2018 spielte sie die Hauptrolle der Olivia Pope in der amerikanischen Serie "Scandal" des Fernsehsenders ABC. Die Dreharbeiten für "American Son" sollen laut US-Medien im Februar 2019 beginnen. Danach soll die Schauspielerin in zwei Serien des ABC-Kanals "Hulu" mitwirken: in "Little Fires Everywhere" und "Old City Blues". Außerdem wird sie eine Hauptrolle in der Komödie "24-7" von Kollegin Eva Longoria übernehmen.

(be/dpa)