DHA

NASA hat sich am Salda-See in der Türkei für #ReturnToMars vorbereitet

31.7.2020 17:24 Uhr

Die US-Raumfahrtbehörde teilte am Donnerstag ein Bild, welches den Jezero-Krater auf dem Mars und den Salda-See in der türkischen Provinz Burdur zeigt. Denn die Beiden würden eine ähnliche Mineralogie und Geologie aufweisen und man habe sich sogar am Salda-See für die Mission #ReturnToMars des "Perseverance"-Rovers vorbereitet.

Forscher nutzen ihr Verständnis des Salda-Sees, um die Mission Mars 2020 vorzubereiten, bei der der Perseverance-Rover in den Krater herabgelassen wird, um nach Zeichen alten Lebens zu suchen. "Eines der großartigen Dinge beim Besuch des Salda-Sees ist, dass man wirklich ein Gefühl dafür bekommt, wie es gewesen wäre, am Ufer des alten Jezero-Sees zu stehen", sagte Briony Horgan, Planetenwissenschaftler an der Purdue University und Mitglied des Perseverance Wissenschaftsteams, wie man auf der Seite der NASA nachlesen kann.

Einst war der Jezero-Krater ein See

Der 45 Kilometer breite Jezero Krater befindet sich in der nordwestlichen Ecke eines anderen Kraters und war einst ein See, wie man anhand von Daten des Mars Reconnaissance Orbiter herausfinden konnte. Die dort gefundenen Carbonatmineralien finden sich in ähnlicher Weise auf der Erde an nur einem bekannten Platz: dem Salda-See in der Türkei.

Der Foto-Vergleich

Auf dem einen Bild, welches die NASA teilte, sieht man den Jezero-Krater und seinen westlichen Rand, wo sich einst Küsten und Strände befunden haben sollen. Das zweite Bild zeigt den Salda-See (Stand 8. Juni 2020) und seine Schwemmfächer mit Gesteinsablagerungen. Die Wissenschaftler konnten anhand der Ablagerungen im Salda-See mehr über die Gesteinsablagerungen im Jezero-Krater erfahren.

"Ein Großteil unserer Arbeit am Saldasee hilft bereits dabei, herauszufinden, welche Lagerstätten für einen Besuch auf dem Mars am vielversprechendsten sind", sagte Horgan. "Wir freuen uns, die gleiche Arbeit zu leisten, die wir am Saldasee geleistet haben, aber jetzt mit unseren Instrumenten am Boden in Jezero."

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.