dpa

Nagelsmann will zum Gruppensieg rotieren

10.12.2019 9:32 Uhr

Leipzig-Coach Julian Nagelsmann wird im abschließenden Gruppenspiel in der Champions League auf einige Stammkräfte verzichten. "Wir werden ein wenig rotieren."

Wir haben zwei, drei Spieler mit hohen Belastungszeiten und aufgrund der nächsten drei Spiele in der Bundesliga muss man ein wenig vorausschauen», sagte Nagelsmann am Montag in Lyon. Leipzig tritt am Dienstagabend (21.00 Uhr/Sky) bei Olympique Lyon an und ist bereits für das Achtelfinale qualifiziert. Ein Unentschieden genügt den Sachsen zum Gruppensieg.

Trotz der guten Ausgangsposition will Leipzig auf Sieg spielen. «Wir sind in einer sehr guten Phase und wollen das Spiel gewinnen. Schon im Hinspiel hatten wir dazu gute Möglichkeiten», sagte Kapitän Diego Demme. Im ersten Duell hatte sich Lyon in Leipzig 2:0 durchgesetzt.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.