imago images / Lackovic

Nach Wadenverletzung: Neuer will beim Pokalfinale dabei sein

19.5.2019 11:19 Uhr

So etwas möchte man sich natürlich nicht entgehen lassen: Bayern-Kapitän ist sich ziemlich sicher, beim DFB-Pokalfinale am Samstag gegen RB Leipzig im Tor stehen zu können.

"Ich gehe davon aus, dass ich gegen Leipzig wieder im Tor stehen werde, wenn alles gut geht jetzt in der Woche", sagte Neuer nach dem 5:1 (1:0) gegen Eintracht Frankfurt und dem siebten Bayern-Meistertitel in Folge.Neuer muss wegen einer Wadenverletzung seit Mitte April pausieren, die ins Bild einer wechselhaften Saison passt. "Es gab Höhen und Tiefen für mich. Ich denke, dass ich eine gute Rückrunde gespielt habe, leider habe ich mich zweimal verletzt", resümierte der 33-Jährige, der die Münchner gegen Leipzig im Vorteil sieht: "Wir müssen den Schwung mitnehmen, denn wir sind die bessere Mannschaft."

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.