imago images / Alexander Pohl

Mutmaßlicher Täter tötet Nachbarn und verletzt Busfahrer

25.5.2019 10:43 Uhr

Nachdem die Polizei in Bad Soden am Taunus zunächst nach Zeugenhinweisen einen 25-jährigen Deutschen wegen eines Messerangriffs auf einen Busfahrer festgenommen habe, erzählte dieser den Beamten, dass er davor seinen Nachbarn getötet habe. Der Busfahrer wurde bei der Attacke schwer verletzt.

Als die Beamten im Anschluss in die Wohnung des Mannes gingen, entdeckten sie dort die Leiche eines Mannes. Zu einem möglichen Motiv oder Hintergründen äußerte sich der Verdächtige jedoch nicht. Er befindet sich in Polizeigewahrsam.

(be/dpa)