dha

Mustafa Sentop erneut Parlamentssprecher-Kandidat der AKP

20.6.2020 12:41 Uhr

Der amtierende Parlamentssprecher Mustafa Sentop soll bei der Wahl zum Parlamentspräsident erneut als Kandidat für eine weitere Amtszeit nominiert werden, wie der stellvertretende Vorsitzende der AKP-Fraktion, Naci Bostanci, am Freitag gegenüber Journalisten sagte.

"Wir haben festgestellt, dass eine gute Mehrheit unserer Abgeordneten wünscht, dass Parlamentspräsident Mustafa Sentop als Kandidat unserer Partei für das Amt des Parlamentspräsidenten nominiert wird."

Bostanci erinnerte daran, dass das Mandat von Sentop Ende Juni endet und das Parlament den Parlamentspräsidenten für das dreijährige Mandat wählen muss. Der Wahlprozess werde am 2. Juli beginnen, teilte er mit und äußerte seine Hoffnung, dass er noch am selben Tag abgeschlossen werden könnte. Nach Abschluss der Wahlen wird das Parlament in die Sommerpause gehen.

Wahlbündnis von AKP und MHP

Es wird angenommen, dass Sentop die Wahlen in der dritten Wahlrunde mit der Mehrheit der Stimmen der AKP und ihres Verbündeten, der nationalistischen MHP unter dem Vorsitz von Devlet Bahceli, gewinnen wird. Die Ankündigung der AKP erfolgte nur einen Tag, nachdem der frühere Parlamentspräsident Binali Yildirim sagte, er werde nicht für den Parlamentspräsidentenposten kandidieren und die Spekulationen über seine Karrierepläne beenden.

Yildirim war von Mitte 2018 bis Anfang 2019 Parlamentspräsident, bevor er in den lokalen Wahlen im März zum Bürgermeister-Kandidaten der AKP für Istanbul erklärt wurde. Neben dem Parlamentspräsidenten werden auch seine Stellvertreter und die Leiter der relevanten Gremien gewählt.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.