dpa

Murray geht mit Wildcard an den Start

12.9.2019 12:48 Uhr

Der Ex-Weltranglisten-Erste Andy Murray arbeitet weiter an seinem Comeback. Und wo geht das besser als in China, wo er bereits drei Mal als Sieger aus dem Turnier hervorging? Jetzt hat der Schotte für das Masters-Series-Turnier in Shanghai eine Wildcard erhalten.

Das teilten die Organisatoren der Hartplatz-Veranstaltung vom 6. bis 13. Oktober mit.

Der 32 Jahre alte Schotte hat das Turnier in China dreimal (2010, 2011, 2016) gewonnen. Nach seiner Hüftoperation arbeitet der dreimalige Grand-Slam-Champion aktuell weiter an seinem Comeback im Einzel. Neben Einsätzen im Doppel bestritt er seit seiner Rückkehr drei Turniere als Einzelspieler. In Cincinnati und Winston-Salem schied er in der ersten Runde aus, beim Challenger-Turnier auf Mallorca erreichte er zuletzt das Achtelfinale. In der Weltrangliste liegt er auf Rang 415.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.