Mumbai wird vom Meer verschluckt

12.10.2019 22:00 Uhr

Der steigende Meeresspiegel ist für die Bewohner eines Armenviertels in der indischen Metropole Mumbai tägliche Realität. Nun rächt sich, dass die Stadt jahrelang schützende Mangrovenwälder abholzen ließ, um die Flächen zu bebauen.

(it/afp)