Mord an Journalistin in Nordirland ist "terroristischer Vorfall"

19.4.2019 21:00 Uhr

Nach dem Tod einer jungen Journalistin am Rande von schweren Ausschreitungen im nordirischen Derry hat die Polizei Ermittlungen wegen Mordes aufgenommen. Zudem bezeichnete die Polizei den Tod der 29-Jährigen in der Nacht zum Karfreitag via Twitter als "terroristischen Vorfall".

(it/afp)