epa/Shawn Thew

Modi hat Krise in Kaschmir im Griff

28.8.2019 11:48 Uhr

US-Präsident Donald Trump zufolge hat Indien den Konflikt in der krisengeschüttelten Kaschmir-Region im Griff. "Wir haben gestern Abend über Kaschmir gesprochen und der Premierminister glaubt wirklich, dass er es unter Kontrolle hat", sagte Trump am Montag nach einem Treffen mit dem indischen Ministerpräsidenten Narendra Modi beim G7-Gipfel in Biarritz.

Er sei sich sicher, dass Indien nun im Gespräch mit Pakistan etwas erreichen könne. Er gehe von aus, dass die beiden Staaten das Problem selbst regeln können. "Sie machen das schon seit langem."

Entzug des Autonomiestatus Kaschmirs

Anfang August hatte Indien der indischen Kaschmir-Region den Autonomiestatus entzogen und damit die Spannungen im Verhältnis zu Pakistan schlagartig erhöht. Seitdem häufen sich wieder Scharmützel entlang der Kontrolllinie, der de-facto-Grenze zwischen den beiden Ländern in der Region Kaschmir.

(an/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.