imago images / foto2press

Mitarbeiter bei Fenerbahce mit Coronavirus infiziert

8.5.2020 12:11 Uhr

Ein Mitarbeiter bei Fenerbahce Istanbul ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der Klub mit.

Das Training für den geplanten Restart in der Süper Lig Mitte Juni ist vorerst abgebrochen worden. Alle Profispieler und das übrige Personal mussten sich einem Corona-Test unterziehen. Dabei gab es noch einen Verdachtsfall. Daher entschied der Verein, dass weitere Tests folgen sollen.

Derzeit 133.721 Menschen in der Türkei infiziert

Die Zahl der Corona-Infizierten in der Türkei liegt derzeit offiziell bei 133.721. Davon sind im Zusammenhang mit dem neuartigen Virus 3641 Menschen gestorben.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.