DHA

Mit Säbelbart auf Rekordkurs

27.11.2018 14:29 Uhr, von Ayhan Can

Für den Türken Bayram Aslan ist sein ein Meter langer Schnurrbart nicht nur ein Teil seiner Identität, sondern er möchte damit auch international groß rauskommen. Er begehrt jetzt einen Eintrag ins Guinnesbuch der Rekorde als längster Schnurrbartträger der Welt.

In seinem Dorf Armutlu bei Bayburt ist Bayram Aslan schon bekannt mit dem Spitznamen "Säbel-Onkel". Selfie-Wünsche von Passanten auf der Straße gehören mittlerweile schon zum Alltag von Bayram, wenn er außer Haus geht. Seit 12 Jahren schneide er seinen Schnurrbart nicht. Er werde nur beim Friseur gestutzt.

"Ich möchte als längster Schnurrbartträger ins Guinnesbuch der Rekorde aufgenommen werden" sagte Bayram. Er habe bereits die Antragsformulare ausgefüllt und einen Reisepass beantragt. Das tägliche Hegen und Pflegen seines Bartes mit Mandelöl und Sprays koste ihm monatlich ca. 600 Türkische Lira (ca. 100 Euro), sagte Bayram.

Sein Friseur, Burak Şık verriet, dass sein langjähriger Kunde wegen seines rekordverdächtigen Schnurrbartes auch aus dem Ausland viele Bewunderer anziehe.

(DHA-Foto)