dpa

Mischa Zverev im Achtelfinale

17.7.2019 14:03 Uhr

Erstmals seit vier Monaten hat Mischa Zverev wieder die erste Runde bei einem ATP-Tennis-Turnier überstanden. Der 31-Jährige besiegte beim Rasenturnier in Newport (USA) den US-Amerikaner Tim Smyczek mit 6:3 und 7:6 (7:4).

Im Achtelfinale des mit 652 245 US-Dollar dotierten Turniers trifft der Hamburger nun auf den Argentinier Guido Andreozzi. Für den älteren Bruder von Alexander Zverev war es bei 15 Turnierteilnahmen in diesem Jahr erst der zweite Sieg in einer Hauptrundenpartie. In der Weltrangliste steht er momentan nur noch auf Rang 209. Vor zwei Jahren war der Linkshänder noch auf Platz 25 eingestuft.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.