Mexiko: Sicherheitskräfte drängen hunderte Flüchtlinge zurück

21.1.2020 16:30 Uhr

Mexikanische Sicherheitskräfte haben erneut hunderte Migranten aus Zentralamerika daran gehindert, illegal ins Land zu gelangen. Die Migranten waren durch den Suchiate-Fluss gewatet, der die natürliche Grenze zwischen Mexiko und Guatemala bildet.

(SE/AFP)