DHA

Meteorit geht über Türkei nieder und explodiert

27.5.2020 23:07 Uhr

Es war ein heller Lichtblitz, der sich am Mittwoch, 27. Mai 2020, deutlich sichtbar gegen 20:31 Uhr Ortszeit (19:31 Uhr MESZ) am Abendhimmel in der Türkei zeigte - gefolgt von einem dumpfen Explosionsgeräusch. Ein Meteorit ist niedergegangen und das Naturschauspiel war in etlichen Städten wie Trabzon, Erzurum und Ordu deutlich zu sehen

1691983

Viele Menschen zückten am Mittwochabend in der Türkei unwillkürlich ihr Smartphone und nahmen ein Naturschauspiel auf. Ein Meteorit war am Himmel mit einem grellen Lichtblitz verglüht. Man kann auf den Videos deutlich erkennen, wie der Himmelskörper niedergeht und dann mit einem Blitz – wie beim Big Bang – pulverisiert wird.

Überreste des Meteoriten noch nicht gefunden

Nach ersten Experteneinschätzungen handelt es sich dabei um den ersten Fall eines erwarteten Meteoritenschauer. Beim heutigen Meteoriten-Abgang, der angeblich in den oberen Ebenen der Atmosphäre auftrat, war infolge der Explosion des Himmelskörpers deutlich ein donnerähnliches Geräusch zu hören. Diese Explosion wurde in Regionen wie Agri, Erzincan, Erzurum, Van, Trabzon und Artvin beobachtet, gehört und angeblich sogar körperlich gespürt.


Von der Gendarmerie oder den Sicherheitseinheiten wurde noch kein Ort bekannt, an welchem Teile des Meteoriten zur Erde kamen. Die Untersuchung der Wetterbeamten dauert noch an. Während des Niedergangs des Himmels-Objekts konnten die Menschen hinter den Smartphones ihre Überraschung und ihren Schrecken nicht verbergen. Nach der Explosion wurde eine Staubwolke in der Luft gesichtet.


Zuletzt aktualisiert : 5/28/2020 8:46 Video hinzugefügt

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.