imago images / Passion2Press

Mert Yilmaz wechselt vom FC Bayern zu Antalyaspor

1.10.2020 11:54 Uhr

Mert Yimaz aus der zweiten Mannschaft des FC Bayern sucht eine neue Herausforderung und wechselt zu Antalyaspor. Das gab der türkische Erstligist bekannt. Demnach erhält der 21-jährige beim Klub mit den ehemaligen Bundesliga-Profis Nuri Sahin und Lukas Podolski einen Vertrag bis Sommer 2025. Die Ablöse beträgt 500.000 Euro.

Yilmaz war vor zwei Jahren zu den Münchnern gewechselt. Laut übereinstimmenden türkischen Medienberichten soll der Verteidiger, der in der vergangenen Saison für den FC Bayern II in der 3. Liga 17 Spiele absolvierte, auch Angebote von Besiktas und Fenerbahce vorliegen gehabt haben.

"Mert hat große Anteile an Aufstieg und Meisterschaft"

"Mert hat große Anteile an unserm Aufstieg in die dritte Liga und an der Meisterschaft in der vergangenen Saison. Nun möchte er den nächsten Schritt gehen. Wir danken ihm für seinen Einsatz und sein Engagement beim FC Bayern und wünschen ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute in Antalya“, sagte Jochen Sauer, der beim Rekordmeister hauptverantwortlich für die Talententwicklung tätig ist.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.