Merkel verpasst wegen Flieger-Panne den G20-Auftakt

30.11.2018 9:27 Uhr

Wegen einer Panne ihres Regierungsfliegers beginnt der G20-Gipfel in Buenos Aires ohne die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU): Technische Probleme an der Regierungsmaschine "Konrad Adenauer" zwangen die Crew kurze Zeit nach dem Start in Berlin zunächst zur Umkehr und zur ungeplanten Landung auf dem Flughafen Köln-Bonn.

(SE/AFP)