Hürriyet

Mercedes-Benz Türk lässt das 285.000. Fahrzeug vom Band

10.11.2020 9:06 Uhr

Die LKW-Fabrik von Mercedes-Benz Türk in der türkischen Provinz Aksaray feiert einen weiteren Meilenstein. Hier lief der 285.000 Truck vom Band, um seinen neuen Besitzern übergeben zu werden. Dabei handelt es sich um einen Actros 1851 LS 4x2.

Die Fabrik, die mittlerweile sieben von zehn LKWs in der Türkei herstellt, exportiert die Trucks nach Deutschland, Frankreich, die Niederlande, Italien, Spanien, Portugal, Blgien, Litauen, die Tschechische Republik, Polen, Österreich, Ungar, die Slowakei, Slowenien, Rumänien und Bulgarien. Acht von zehn exportierten LKW kommen aus der Mercedes-Benz Türk Fabrik in Aksaray – seit 1986 knapp 74.000 Stück.

Dr. Andreas Bachhofer, Werkleiter und Mitglied der Geschäftsführung bei Mercedes-Benz Türk, zeigt sich stolz: "Wir gratulieren allen unseren Mitarbeitern, die zu unserer 34-jährigen Fabrikgeschichte beigetragen haben. Wir erleben den Stolz und die Freude darüber, mit unserer 34-jährigen Erfahrung mit unserer Fabrik in Aksaray unseren 285.000. Lkw vom Band zu lassen. Wir machen entschlossene Fortschritte, bei unserem Ziel, den 300.000 Lkw bis 2022 zu produzieren."

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.