Mehrere Tote und Verletzte bei Schusswaffenangriff an Schule in Kalifornien

15.11.2019 15:00 Uhr

Ein bewaffneter Jugendlicher hat mutmaßlich das Feuer in einer Schule in der Stadt Santa Clarita im US-Bundesstaat Kalifornien eröffnet. Mindestens zwei Teenager wurden getötet und mehrere weitere Menschen verletzt. Die Polizei nahm den mutmaßlichen Schützen fest, der versucht haben soll, sich das Leben zu leben.

(SE/AFP)