imago images / MiS

Mehrere Bürgermeister in der Türkei mit Coronavirus infiziert

20.8.2020 13:05 Uhr

In der Türkei haben sich mehrere Kommunalpolitiker mit dem Corona-Virus infiziert. Der Bürgermeister eines Ortes in der Nähe der zentralanatolischen Stadt Konya sei nach der Covid-Diagnose im Krankenhaus gestorben, teilte der türkische Gesundheitsminister Fahrettin Koca am Mittwoch via Twitter mit.

Die Bürgermeister von Alanya und Antalya hatten zuvor ebenfalls über Twitter publik gemacht, positiv auf das Virus getestet worden zu sein.

Zahlen wieder gestiegen

Für die Provinz Antalya, in der auch die Städte Antalya und Alanya liegen, hatte die Bundesregierung zuletzt die Reisewarnung aufgehoben. In der Türkei sind die offiziellen Zahlen der täglichen Neuinfektionen in den vergangenen Wochen wieder gestiegen.

(bl/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.