imago images / Imaginechina-Tuchong

Medienberichte: "In Antalya werden Hotels geschlossen, die sonst ganzjährig arbeiten"

14.11.2020 14:07 Uhr

Laut den Angaben des russischen Nachrichtenportals TourDom würden in diesem schweren Pandemie-Jahr viele Hotels in Antalya über den Winter schließen, die sonst ganzjährig arbeiten.

Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie würden beliebte Hotels wie Titanic Beach Lara das Handtuch werfen, da viele Flüge nach Antalya ausgesetzt wurden und Touristen wie Sportler und Geschäftsmänner in dieser Saison nicht mehr in die Mittelmeerstadt reisen würden.

Weiter wurde berichtet, dass zudem einige Touristen ihren Urlaub aufgrund von Last-Minute Flugänderungen ihren Aufenthalt in den Hotels mittendrin unterbrechen mussten, sodass die Hotels und Reiseveranstalter zudem das Geld der restlichen Urlaubstage an die Reisenden zurückgezahlt hätten.

Aber nicht nur das Zentrum der Provinz sei von der Pandemie stark getroffen worden, sondern auch viele Hotels des Bezirks Alanya würden schließen.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.