imago images / ZUMA Wire

Medien: Geht Stürmerstar Diego Costa bald für Besiktas auf Torejagd?

25.1.2021 20:04 Uhr

Auf der Suche nach einem neuen Angreifer bei Besiktas kocht die Gerüchteküche auf Hochtouren. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll den Schwarz-Weißen Stürmerstar Diego Costa angeboten worden sein.

Atletico Madrid hatte den Vertrag mit dem 32-jährigen Spanier zu Beginn des Jahres aufgelöst. Costa war erst im Januar 2018 für 60 Millionen Euro vom FC Chelsea zum Klub aus der Primera Division gewechselt. In dieser Saison hatte er für die Madrilenen nur sieben Spiele absolviert und dabei zwei Tore erzielt. Für Besiktas wäre der Angreifer kostenlos zu haben. Wie es heißt, ist ein Vertrag bis zum Saisonende geplant.

Trainer Sergen Yalcin favorisiert Brasilianer Hulk

Die andere Alternative auf der Stürmerposition ist nach wie vor der von Trainer Sergen Yalcin favorisierte Brasilianer Hulk. Mit dem derzeit vereinslosen Torjäger laufen bereits Verhandlungen. Besiktas soll dem 34-Jährigen, der auch auf der linken und rechten Außenposition eingesetzt werden kann, einen Vertrag bis Sommer 2022 angeboten haben bei einem Gehalt von drei Millionen Euro. Laut des Sportportals "OrtaCizgi.com" liegt Hulk aber auch ein lukratives Angebot von SE Palmeiras Sao Paulo vor.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.