imago/Zuma Press

May will erneut um Aufschub bitten

2.4.2019 19:44 Uhr

Nach einer wahren Marathonsitzung hat die britische Regierungschefin angekündigt, erneut einen Aufschub des Brexits bei der EU zu beantragen.

Dadurch erhofft sich die britische Premierministerin genug Zeit, um im Parlament doch noch ein Brexit-Abkommen durchzubekommen, so May am Dienstag in London. Sie forderte zudem den Oppositionsführer, Chef der Labour-Partei Jeremy Corbyn, dazu auf, gemeinsam nach einem Brexit-Plan zu suchen, der es auch durch das Parlament schaffen würde.

(be/afp)