afp

Mats Hummels will AfD aus den Landtagen drängen

17.3.2020 13:00 Uhr

BVB-Profi Mats Hummels wirbt für eine aktive politische Auseinandersetzung, um die AfD wieder aus den Landtagen zu drängen. "Inzwischen sitzt die AfD in zu vielen Landtagen, und wenn so Dinge passieren wie bei der Landtagswahl in Thüringen, dann denke ich: Das ist zu groß geworden, das wird sich nicht einfach von selber regeln", sagte der Abwehrchef des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund im 11-Freunde-Interview.

Der Versuch des Zurückdrängens werde nur Erfolg haben, wenn sich die Gesellschaft "politisch mit dieser Partei" auseinandersetze. Im Fußball setzt sich besonders Bayern-Nationalspieler Leon Goretzka derzeit gegen rechtes Gedankengut ein.

(gi/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.