Matcha-Hype soll Japans Teebauern retten

10.9.2019 10:30 Uhr

Japans Teebauern haben zu kämpfen: Zwar steigt die Nachfrage nach Tee aus Japan weltweit, doch auf dem wichtigen Heimatmarkt ist die Nachfrage rückläufig. Statt auf die traditionelle Sorte Sencha setzt die Branche nun vermehrt auf gemahlenen Matcha.

(SE/AFP)