Hürriyet

Maßnahmen türkischer Stars gegen Coronavirus

12.3.2020 22:22 Uhr

Wegen der schnellen Coronavirus-Ausbreitung in den letzten Wochen haben auch die Stars angefangen, sich gegen die Epidemie mit teilweise kreativen Maßnahmen zu schützen.

Hier finden Sie die Vorsichtsmaßnahmen berühmter türkischer Gesichter und Namen:

Ebru Gündes

Arabesk-Sängerin Ebru Gündes verzichtet auf Reisen ins ins Ausland und hat ihre Konzerte außerhalb der Türkei wegen der Corona-Krise abgesagt. Berichten zufolge bevorzugt es die berühmte türkische Sängerin nun auf Inlandsreisen ein privates Fahrzeug anstelle eines Flugzeugs zu nutzen.

Ajda Pekkan

Kein Körperkontakt: Popmusikerin und Schauspielerin Ajda Pekkan verzichtet seit der Ausbreitung von Covid-19 auf Hände schütteln und Küsschen. Dabei bittet sie auch ihre Mitmenschen, dies ebenfalls nicht mehr zu tun. Diejenigen, die mit ihr arbeiten würden, trägen von nun an Masken auf dem Heimweg und verzichten darauf, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Zudem meidet Pekkan die Öffentlichkeit. Sie verbringt die meiste Zeit mit ihrer Schwester und geht von Zuhause aus nur ins Studio. Ihren Angaben zufolge herrsche bei ihr daheim eine sterile Umgebung. Sie habe alle benötigten Produkte wie Desinfektionsmittel schon vorher besorgt.

Biricik Suden

Spitze Schutzmaßnahme von Biricik Suden (Bild: Hürriyet)

In der türkischen Kultur ist es eine Art Sitte, sich bei der Begrüßung Wangenküsse rechts und links zu geben, Körperkontakt ist hier schon vorprogrammiert. Modedesignerin Biricik Suden geht allerdings dagegen nun effektiv mit einer besonderen und spitzen Maßnahme vor.

Muazzez Ersoy

Sängerin Muazzez Ersoy vermeidet wie Ajda Pekkan die Öffentlichkeit und geht nicht mehr in die Menschenmengen. Sie wäscht sich ständig die Hände, wobei sie schon vorher viel Wert auf Hygiene gelegt habe.

An das Volk appellierte die Musikerin, sie sollen den gesundheitlichen und sozialen Warnungen bewusst nachgehen und besonders vorsichtig sein.

Demet Akalin

Nach der Beerdigung ihrer Tante in der letzten Woche hat sich Sängerin Demet Akalin eine Erkältung zugezogen. Derzeit ruhe sich das Model Zuhause aus, gehe wegen der Risikogefahr jedoch nicht ins Krankenhaus und lasse sich von Zuhause aus von Ärzten behandeln.

Sie selbst konzentriere sich nun auf Hygiene und Desinfektion. Stellen, die sie oft Zuhause anfasse würde, wie Türgriffe desinfiziere sie ständig.

Nichtsdestotrotz ist Akalin der Meinung, dass die Menschen jetzt nicht in Chaos verfallen sollten. Stattdessen empfiehlt sie, sich über das Thema zu informieren und den Vorsichtsmaßnahmen zu folgen.

Tuba Büyüküstün

Schauspielerin Tuba Büyüküstün teilte in den sozialen Medien die Coronavirus-Informationstabelle von UNICEF mit ihren Followern. Sie Ist der Meinung, das die sozialen Medien in unserem Leben sehr wichtig sind, besonders wenn es um Kinder geht.

Hilal Özdemir

Hilal Özdemir komplett ausgerüstet (Fotoquelle: Instagram)

Zuletzt hat Sängerin und Model Hilal Özdemir alle Vorsichtsmaßnahmen gegen das Virus ergriffen. Laut ihren Angaben soll sich jetzt das Coronavirus den Rest überlegen.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.