Hürriyet

Maritimes Abkommen zwischen Dänemark und der Türkei

16.10.2020 22:33 Uhr

Dänemark und die Türkei haben ein Abkommen unterzeichnet, damit die Seeleute beider Länder die gleichen Rechte genießen.

Das Abkommen ebnet den Weg für türkische Seeleute, auf Schiffen unter dänischer Flagge zu arbeiten, schrieb der türkische Verkehrsminister Adil Karaismailoglu am 15. Oktober auf Twitter.

"Die Türkei ist eines der Länder, welches die meisten Seeleute weltweit ausbildet", sagte er.

(an)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.