dpa

ManUnited wieder nur Remis

31.8.2019 16:31 Uhr

Vier Spiele und fünf Punkte - das wird nicht das gewesen sein, was sich Manchester United vom Start in die neue Saison in der englischen Premier League versprochen hatte. Gegen den FC Southampton mussten sich die Red Devils ziemlich zur Decke strecken, um mit einem 1:1 die Heimreise anzutreten. Da gibt es in der Länderspielpause sicher reichlich Nachholbedarf.

United-Neuzugang Daniel James brachte Man United nach zehn Minuten in Führung. Der frühere Bundesliga-Profi Jannik Vestergaard köpfte für die Gastgeber in der 58. Minute vor 30.499 Zuschauern den verdienten 1:1-Ausgleich. Southampton musste die Partie mit zehn Spielern beenden. Der Ex-Augsburger Kevin Danso sah in der 73. Minute die Gelb-Rote Karte.

(ce/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.