dha

Mansur Yavas ist neuer Bürgermeister von Ankara

1.4.2019 0:56 Uhr

Mansur Yavas, der Kandidat der größten Oppositionspartei, der Republikanischen Volkspartei CHP, ist am 31. März in Ankara als Sieger der Kommunalwahlen hervorgegangen und wurde mit fast zwei Prozentpunkten Vorsprung zum neuen Bürgermeister der Hauptstadt Ankara gewählt.

Die CHP hat die regierende AK Parti nach 25 Jahren mit 49,75 Prozent der Stimmen aus dem Amt verdrängt. Mehmet Özhaseki, der Kandidat der AKP, die seit 1994 in Ankara regiert, erhielt 47,76 Prozent der Stimmen.

(be/dpa)