Symbolbild: imago images / Jochen Tack

Mann tot in Sprungbecken gefunden

1.7.2019 15:53 Uhr

In Sachsen-Anhalt ist am Montagmorgen im Sprungbecken eines Freibads ein toter Mann gefunden worden. Der 65-Jährige sei am Sonntagabend als vermisst gemeldet worden, teilte die Polizei mit.

Mitarbeiter fanden nach der offiziellen Schließung des Freibads in Sangerhausen am Sonntag Kleidung und ein herrenloses Fahrrad. Sie suchten das Gelände ab - aber ohne Erfolg. Auch Polizisten und ein Fährtenhund durchforsteten das Areal. Erst am Morgen konnte der leblose Mann gefunden werden. Die Kripo ermittle nun wegen der genauen Todesursache, hieß es.

(gi/dpa)