Symbolbild: imago images / Rüdiger Wölk

Mann über Tage zu Tode geprügelt

27.9.2019 17:09 Uhr

Ein Mann aus Oberhausen ist zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Er soll einen Bekannten über Tage hinweg zu Tode geprügelt haben.

Der 35-jährige Angeklagte gab vor Gericht zu, im Dezember 2018 immer wieder brutal auf den Mann eingeschlagen zu haben. Das Martyrium des Opfers dauerte laut Anklage acht Tage. Dann war der 33-Jährige tot. Der Schädel war gebrochen, ebenso das Jochbein und der Kiefer, außerdem haben die Ärzte zahlreiche Rippenbrüche festgestellt. Auslöser der Tat sollen Schulden wegen Drogen gewesen sein.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.