Münchner Museum gibt Gebeine von Ureinwohner zurück

11.4.2019 8:30 Uhr

Bei einem Festakt im Münchner Museum Fünf Kontinente sind die sterblichen Überreste eines Aborigines-Ältesten an seine Nachfahren übergeben worden. Der Leichnam des Mannes war 1889 von Australien nach München gebracht worden.

(SE/AFP)