imago/Sportimage

Manchester-Clubs und Juventus im Achtelfinale

27.11.2018 23:11 Uhr

Neben dem FC Bayern München haben auch Ajax Amsterdam, AS Rom, Real Madrid, Juventus Turin sowie Manchester City und United das Achtelfinale der Champions League erreicht.

Manchester City genügte in der Gruppe der TSG Hoffenheim bei Olympique Lyon ein 2:2 (0:0)-Unentschieden. Manchester United gewann dank eines Treffers in der Nachspielzeit gegen Young Boys Bern mit 1:0 (0:0), Turin gegen den FC Valencia ebenfalls mit 1:0 (0:0).

Rom und Madrid profitierten bereits vor ihrem Aufeinandertreffen von einer 1:2 (1:0)-Heimniederlage von ZSKA Moskau gegen Viktoria Pilsen. Mit dem 2:0 (0:0)-Sieg in Rom sicherte sich Titelverteidiger Madrid den Gruppensieg.

Amsterdam qualifizierte sich mit einem 2:0 (0:0)-Sieg bei AEK Athen erstmals seit 13 Jahren wieder für die Runde der letzten 16 in der Königsklasse. Das Spiel wurde allerdings von Ausschreitungen überschattet.

(be/dpa)