imago images / ZUMA Wire

Mailand-Trainer Pioli: "Bin sicher, dass Hakan Calhanoglu bei uns bleibt"

26.12.2020 16:11 Uhr

Der AC Mailand ist optimistisch, dass der offensive Mittelfeldspieler Hakan Calhanoglu trotz zäher Verhandlungen seinen im Sommer auslaufen Vertrag bei den "Rossoneri" verlängert. "Wir arbeiten daran, eine Einigung zu erzielen. Ich bin sicher, dass er bleiben wird", sagte Trainer Stefano Pioli bei "DAZN" nach dem 3:2-Sieg über Lazio Rom, bei dem Calhanoglu das 2:0 für Milan per Elfmeter erzielt hatte.

Vor allem wegen Calhanoglus Gehaltsforderung konnten beide Seiten bislang noch keine Übereinkunft erzielen. Der 26-Jährige soll sieben Millionen Euro netto im Jahr verlangen. Eine Summe, die Milan nicht zahlen will und wohl auch nicht zahlen kann.

Mehrere Top-Klubs sollen an Calhanoglu dran sein

Wegen der stockenden Verhandlungen geistern immer wieder Wechselgerüchte um Calhanoglu durch die Medien. So sollen neben Stadtrivale Inter Mailand auch Juventus Turin und Manchester United an dem türkischen Nationalspieler dran sein. Zuletzt hieß es, dass der frühere Profi vom Hamburger SV und von Bayer Leverkusen zu "90 Prozent" ablösefrei nach Saisonende zum britischen Traditionsklub auf die Insel wechseln wird. Der gebürtige Mannheimer trumpft seit Monaten beim AC Mailand mit starken Leistungen auf und hat in 20 Pflichtspielen bislang sechs Tore erzielt und neun Treffer vorbereitet.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.