imago images / ZUMA Press

Madonna sagt wegen Coronavirus Konzerte in Paris ab

11.3.2020 8:01 Uhr

Superstar Madonna hat wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zwei Konzerte ihrer aktuellen "Madame X"-Tour in Paris abgesagt.

Das habe der Konzertveranstalter Live Nation entschieden, nachdem in Frankreich Großverstantaltungen mit mehr als 1000 Menschen untersagt worden waren, hieß es auf der offiziellen Webseite der Künstlerin. Die Konzerte sollten am 10. und 11. März im Grand Rex stattfinden. Fans können sich den Ticketpreis zurückerstatten lassen. Beide Konzerte waren zuvor bereits wegen einer Verletzung verschoben worden.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.