imago/PanoramiC

Lyon: Verurteilter Kardinal Barbarin will Papst um Entlassung bitten

7.3.2019 13:29 Uhr

Der wegen der Vertuschung von Kindesmissbrauchs verurteilte Lyoner Erzbischof, Kardinal Philippe Barbarin, will Papst Franziskus um seine Entlassung bitten.

Barbarin sagte am Donnerstag in seiner Diözese im Osten Frankreichs, er werde den Papst "in einigen Tagen" aufsuchen und seinen Rücktritt einreichen.

Der ranghöchste Würdenträger der katholischen Kirche in Frankreich war zuvor zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden, weil er den sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen durch einen Priester verschwiegen hatte. "Unabhängig von meinem persönlichen Schicksal, will ich den Opfern erneut mein Mitgefühl ausdrücken", so der 68-jährige Barbarin.

(sis/afp)