imago images / JOKER

Lufthansa lockt mit Schlafsofa in der Economy Class

23.11.2020 14:14 Uhr

Wer sich mit der Lufthansa auf den anstrengenden Langstrecken-Flug zwischen Frankfurt am Main und Sao Paulo begibt, kann es sich in Zukunft auch in der Economy Class gemütlich machen. Die Fluggesellschaft will schon bald die Möglichkeit für Passagiere anbieten, eine ganze Sitzreihe zu reservieren, die dann zu einem Schlafsofa umfunktioniert werden kann. Der zusätzliche Service soll 260 Dollar (219 Euro) Aufpreis kosten, berichtet das Portal frankfurtflyer.de.

Demnach soll es Matratzenauflagen, Decken und Kissen gratis dazu geben. So ist es möglich, sich in der Economy Class ein richtiges Bett zusammen zu bauen. Lufthansa nennt das Angebot Sleeper’s Row. Zudem soll es für Fluggäste, die diesen Service buchen, noch Vergünstigungen aus der Business Class geben.

Kein Platz zum Ausstrecken

Allerdings, so berichtet frankfurtflyer.de, setzt die Lufthansa auf der Strecke Frankfurt - Sao Paulo derzeit ausschließlich den Airbus A350 ein, in dem eine Sitzreihe lediglich 150 Zentimeter beträgt, Das heißt, kaum ein Passagier kann sich dort ausgestreckt hinlegen. Fraglich ist auch, wie das Angebot angenommen wird. Durch die Corona-Krise bleiben bei den Flügen - gerade auf der Langstrecke - derzeit viele Plätze frei. Daher haben die Passiere sowieso schon mehr Platz, es sich im Flieger gemütlich zu machen.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.