AFP

Lochner der Serien-Europameister

4.1.2020 19:37 Uhr

Johannes Lochner (Stuttgart) hat sich bei der Bob-EM in Winterberg zum vierten Mal in Folge den Titel im Vierer gesichert. Der 29-Jährige fing den nach dem ersten Durchgang führenden Olympiasieger Francesco Friedrich im zweiten Lauf noch ab. Im Ziel lag Lochner zwei Hundertstelsekunden vorne. Den deutschen Dreifachsieg machte Nico Walther (beide Oberbärenburg/+0,22 Sekunden) als Dritter perfekt.

Im reinen Weltcup-Rennen am Freitag hatte Friedrich den Viererwettbewerb noch gewonnen, Walther war bei seiner Rückkehr nach Brustwirbelverletzung Zweiter geworden.

Europameisterschaften werden im Bobsport stets im Rahmen von Weltcup-Rennen ausgefahren, zur Vergabe der EM-Medaillen werden die Nicht-Europäer aus dem Ergebnis genommen. Am Samstag war das Weltcup-Treppchen aber identisch mit dem EM-Podest. Bester Nicht-Europäer war der Kanadier Justin Kripps als Sechster.

(ce/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.