imago images / AFLOSPORT

Liverpool im Rückspiel gegen Barca ohne Salah

6.5.2019 18:53 Uhr

Im Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Barcelona muss Jürgen Klopp ohne seinen Top-Stürmer Mohamed Salah auskommen.

"Leider muss ich bestätigen, dass Mo Salah nicht spielen kann", sagte der Trainer des FC Liverpool. Der Angreifer war beim 3:2-Sieg bei Newcastle United nach einem Zusammenstoß mit Torwart Martin Dubravka ausgewechselt worden.

Die Reds müssen am 7. Mai an der Anfield Road ein 0:3 aus dem Hinspiel wettmachen, um doch noch das Endspiel der Königsklasse zu erreichen. "Wir wollen Spaß haben vor einer großartigen Kulisse, und dann sehen wir, was am Ende dabei rauskommt", sagte Klopp. Neben Salah fehlen auch der Ex-Leipziger Naby Keita und der frühere Hoffenheimer Roberto Firmino.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.