imago images / Sportfoto Rudel

Lisa Müller siegt in Stuttgart

16.11.2019 22:45 Uhr

Lisa Müller, Ehefrau von Thomas Müller, der für den FC Bayern München die Fußballschuhe schnürt, muss sich nicht durch die sportlichen Erfolge ihres Mannes profilieren. Das schafft sie wunderbar selbst und durch eigene sportliche Höchstleistungen. Sie hat beim Weltcup-Turnier von Stuttgart einen eher überraschenden ersten Platz belegt. Dabei ließ sie Ingrid Klimke hinter sich auf dem zweiten Platz.

Die 30-Jährige erhielt für ihren Ritt mit dem Wallach Stand by me 75,913 Prozent. Bei ihrer 50. internationalen Prüfung siegte die von ihrem Mann bejubelte Müller vor Ingrid Klimke aus Münster mit Franziskus (75,413).

Eine unerwartet fehlerhafte Vorstellung lieferte Vorjahressiegerin Isabell Werth (Rheinberg), die mit Emilio (74,239) nur Fünfte wurde. Die sechsmalige Olympiasiegerin durfte sich aber zumindest über den Sieg von Müller freuen, die von ihr trainiert wird.

(ce/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.